telefonisch
persoenlich chat mail

WegWorte

23. August 2017 - 00:00 Uhr

07


Alles, was in einem Menschen gut ist, ist von Anfang an

Stille, und so wie Gott im Verborgenen wohnt, so wohnt

auch das Gute bei einem Menschen im Verborgenen.

Jede Entscheidung, die in ihrer tiefsten Bedeutung gut ist,

ist still, denn sie hat Gott als Mitwisser.

... weiterlesen
23. August 2017 - 00:00 Uhr

09


Wort an Wort

 

Wir wohnen

Wort an Wort

Sag mir

Dein liebstes

Freund

Meines heißt

Du

-Rose Ausländer-

... weiterlesen
23. August 2017 - 00:00 Uhr

10


Warum der Schäfer jedes Wetter liebt

 

Ein Wanderer: „Wie wird das Wetter heute?“

Der Schäfer: „So, wie ich es gerne habe.“

„Woher wisst Ihr, dass das Wetter so sein wird, wie Ihr es liebt?“

„Ich habe die

... weiterlesen
23. August 2017 - 00:00 Uhr

11


Sind wir wahrhaft Menschen;

In ihr besitzen wir eine eigene,

unverlierbare, fort und fort entwickelbare,

sich orientierende Sittlichkeit.

-Albert Schweitzer-

... weiterlesen
23. August 2017 - 00:00 Uhr

12


Nicht müde werden

sondern dem Wunder

leise

wie einem Vogel

die Hand hinhalten.

-Hilde Domin-

... weiterlesen
23. August 2017 - 00:00 Uhr

13


Der Mensch hat dreierlei Wege, klug zu handeln:

erstens durch Nachdenken, das ist der edelste;

zweitens durch Nachahmen, das ist der leichteste;

drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste.

Konfuzius

... weiterlesen
23. August 2017 - 00:00 Uhr

14


Glück ist, was lächeln macht, was Angst, Sorge, Ungewissheit vertreibt und inneren Frieden schenkt.

Albert Einstein

... weiterlesen
23. August 2017 - 00:00 Uhr

15


Dieses tiefe Schweigen

Du sollst dieses tiefe Schweigen

oft und oft in dir haben und es dir zu

einer Gewohnheit werden lassen.

Gewohnheit nämlich erzeugt Geschicklichkeit,

so das es durch Gewohnheit

ein fester Besitz in dir werde.

Wir können

... weiterlesen